Freie Initiative -
Waldorfpädagogik im Dialog e.V.


Seit ihrer Gründung im Jahre 2002 verfolgt die „Freie Initiative“ unterschiedliche Ziele. Sie will:

Zur Zeit ist es unser Ziel in der „Freien Initiative“, die in staatlichen Einrichtungen arbeitenden Pädagogen zu unterstützen. Dennoch sind wir grundsätzlich für eine Entstaatlichung der Schule und für die Schaffung frei-öffentlicher Schulen.

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, schlägt die „Freie Initiative“ unterschiedliche Wege ein.

Grundsätzlich sucht die "Freie Initiative" den Austausch mit Menschen und Gruppen, die sich ebenfalls für die Erneuerung von Schule einsetzen. Kontakte bestehen zur GEW in Bremen, zu dem Verein "Aktion Humane Schule e.V.", der sich für mehr Menschlichkeit in der Schule einsetzt, und zu der Arbeitsgemeinschaft freier Schulen in Brandenburg.